Ofen, Kaminofen und Heizkeller mit Holz, Pellet, Gas und Bioethanol – 3

Progetto Fuoco, 19.-22. Februar 2020

Auf dem Messegelände von VeronaFiere findet vom 19. bis 22. Februar 2020 die 12. Progetto Fuoco statt, die weltweit größte Veranstaltung mit Schwerpunkt Wärme- und Energieproduktion mit Holzverbrennung.

 

Der Schwerpunkt ist natürlich das Geschäft, aber der Fokus liegt gleichsam auf der Nachhaltigkeit, dem sparsamen Umgang mit Ressourcen und dem Wachstum des Bereichs, unterstützt durch Workshops und Tagungen, die gemeinsam mit dem Italienischen Verband für land- und forstwirtschaftliche Energien AIEL, dem technischen Partner von Progetto Fuoco, ausgerichtet werden. Im Mittelpunkt stehen technologische Neuigkeiten ebenso wie aktuelle Designtrends. Denn Heizsysteme werden immer mehr als wichtiges Ausstattungsmerkmal von raffinierten Einrichtungen und Architekturlösungen betrachtet.

 „Auch bei der Holzbiomasse als Wärmequelle spielt Verona schon immer in der ersten Liga auf internationaler Ebene“, schließt Raul Barbieriab. „Seit zwanzig Jahren bieten wir nunmehr schon unseren Ausstellern die Möglichkeit, international mit Firmen in Kontakt zu treten und alles Neue über die aktuellen Trends im Holzheizungsbereich zu erfahren.Mit den Veranstaltungen Progetto Fuoco in Verona als weltweite größte Fachmesse dieses Sektors, Italia Legno Energia mit Standort Arezzo sowie PF Tecnologie in Bari haben wir ein umfassendes Messepaket geschnürt, das den gesamten Bereich unterstützt und wachsen hilft.

Progetto Fuoco steht unter der Schirmherrschaft von diversen Partnern: dem Ministerium für Landwirtschafts-, Forstwirtschafts- und Lebensmittelpolitik, der Region Veneto, der Provinz Verona, der Gemeinde Verona, der Handelskammer Verona, Handwerkerverband Verona, TESAF – Universität Padua. Abgerundet wird die Kooperation mit der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit AIEL, Anfus, Assocosma und allen wichtigen einschlägigen Verbände.

Jetzt schon vormerken: Verona vom 19. bis 22. Februar 2020.

 

0 commenti

Lascia un Commento

Vuoi partecipare alla discussione?
Fornisci il tuo contributo!

Lascia un commento